Warum ich l(i)ebe, was ich tue ...

May 1, 2013

 

Ich hatte immer das Gefühl, dass ich so anders bin. Wo andere sich mit dem einfachen Tick-Tack-Leben zufrieden geben konnten, hatte ich das Gefühl innerlich wie zu verstauben. Ich will leben, lieben, lachen! Und irgendwie verrückte Sachen machen. Ich will wachsen, mich entfalten, mich verändern. Jede Sekunde des Lebens in der sich nichts getan hat, war für mich vergebens. Warum immer warten - auf was? Irgendwann war ich stark genug, meinen eigenen Weg zu gehen und das war echt der Größte Segen für mich. Stück für Stück habe ich mich losgelöst vom "außen bzw. fremd-bestimmten Leben". 

 

Mein Wichtigstes Ding ist Freizusein. Tun können, was ich will. Und das heißt nicht, dass ich nicht arbeiten will - ganz im Gegenteil. Ich liebe es zu arbeiten und am meisten für all jene, die das selbe Ziel haben wie ich "Selbstverwirklichung mit dem was man liebt". 

 

Und so begleite ich Selbstverwirklicher auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Wenn dich meine Seite anspricht oder ich dich mit meiner Einstellung anspreche, dann lernen wir uns doch persönlich kennen. Kostet ja nichts und vielleicht bringt es uns beiden viel!

 

Alles Liebe, Bravo Birgit

 

PS: Mit den Mitmachbüchern zum Selbstbefreien habe ich den Weg zu meiner Liebe und Freiheit geschafft!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Logo tätowiert! Janettes Beaute

May 1, 2013

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now